L-Serie

AUTOMATISCHES SCHNEIDEN MIT EINZELN UND NIEDRIGEM PLY

Angebotsanforderung L-Serie Video

3 SCHNITTBREITEN | 2 SCHNITTLÄNGEN | 2-SCHNITTOBERFLÄCHEN

Die 12-Modelle der L-Serie sind standardmäßig mit einer Vielzahl von Funktionen ausgestattet und können optional für anspruchsvollste Anwendungen eingesetzt werden.

TECHNISCHE DATEN HERUNTERLADEN

Erstellen Sie ein Angebot

12 Modelle - Schnelles und präzises Schneiden

Die L-Serie liefert ein zuverlässiges und hochproduktives Fördersystem, das die Geschwindigkeit Ihres Schneidraumes drastisch erhöht. Ob Sie ein Musterhersteller in der Modebranche sind oder für das Schneiden anspruchsvoller Verbundwerkstoffe, Polsterstoffe oder technischer Textilien verantwortlich sind, die fortschrittliche Technologie des L-Serie Cutters sorgt für immer gleichbleibendes, störungsfreies und präzises Schneiden.

Standardfunktionen der L-Serie

Von Seide bis Aramid

Die Pathfinder-Produktreihe hochpräziser Förderbandschneidemaschinen wurde entwickelt und hergestellt, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Pathfinder-Ingenieure werden Ihre speziellen Anforderungen besprechen und eine Lösung konfigurieren, die perfekt auf Ihre Produktionsumgebung zugeschnitten ist. Die Pathfinder L-Serie verfügt standardmäßig über folgende Funktionen:

  • Windows®-Betriebssystem
  • PathCut® Cutter-Betriebssoftware
  • Touchscreen-Benutzeroberfläche
  • Utility-Schublade
  • Digitale Vakuumregelung - 2-Geschwindigkeit
  • Vacuum Economiser® Energiesparfunktion
  • Importieren Sie Standard-Industriedateien - DXF, HPGL, ISO RS274, NTV, ESSI
  • Gemeinsame Zeilenlöschung - dynamische Berechnung "on the fly"
  • Notch Identifikation und Veränderung
  • Bohrlochidentifikation und -transformation
  • Schnittlinien-Annäherungsbewusstsein
  • Automatische Schnittfensterberechnung - wenn möglich, "Schneiden ganzer Stücke".
  • Zoom und Scroll grafische Fingergeste
  • Stück und Schnitt Reihenfolge und Identifikation
  • Selbstdiagnose
  • Endschnitt - Bediener programmierbar
  • Kleine Stücke zuerst schneiden - vom Benutzer definierbar
  • Voreingestellte Schnittparameter
  • Mehrstufiger Benutzerzugriff - Parameterschutz
  • MultiCut ™ -Warteschlange von verschachtelten Dateien
  • QuickPath ™ automatische Schnittteilbestellung zur Reduzierung von Trockentransporten
  • Integration - automatische Job-Queue-Unterbrechung, Status der Schnittliste und vollständige Marker-Liste
  • Automatischer Kantenabfallschnitt in programmierbaren Intervallen
  • Selbstjustierende Software-Parameter optimieren die Schnittqualität
  • Marker-Manipulationsfunktionen, Kerbauswahl, Rotation, Flip, Drill-Auslassung, Skalierung und mehr
  • Förderervorlaufpause - automatisch vom Benutzer definierbar
  • Automatischer Fördervorschub - Entfernung und Zeit benutzerdefinierbar
  • Automatische Pause bei ausgewähltem Stück
  • Stückauswahl - nicht schneiden
  • Automatische Breitenprüfung
  • Systemverlaufsdatei - Überprüfung der Produktionsschnittdatei
  • Power-Fail-Neustart-Sequenz - Integration intuitiver Bedienerführung
  • Maintenance Manager - automatisches Reporting von Wartungsanforderungen und Zeitplan
  • Hauptparkplatz - vom Benutzer definierbar
  • Einheiten werden in metrischen, imperialen / Yards und Zoll angezeigt
  • Fehlervermeidung - automatische Teilebewegung vermeidet Materialfehler
  • Umschnitt - Auswahl eines einzelnen Stücks oder einer Stückzahl
  • Multi-Sprache unterstützt
  • Rollenanleger (Stangen- und Cradle-Fütterung)

Anpassbar für jede Anwendung

Ein einzelner Fräser der L-Serie ist für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet. Der Schneidkopf kann gleichzeitig mit vier Arbeitswerkzeugen ausgerüstet werden, einschließlich Rundmesser und Schleppmesser, Markierungswerkzeug und einem Furchen-, Kerb- oder Schlagwerkzeug.
Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von produktivitätssteigernden Optionen für das Vor- und Nachschneiden, um Material zu laden, zu markieren und zu bündeln.


Airbrush

Automatisches Schachteln

Adaptive Musterabstimmung

Barcode Reader

Messer ziehen

Kopf Kamera

Tintenstrahl

Jet Pen

LS Konvertieren

Markierung

Anzeige abladen

Drucker entladen

Projektor entladen

PathWorks®

Musterabgleich

Produktionsanalytiker

Produktionsleiter
  • ABR (Airbrush) - kontaktlose Farbmarkierung für schwierige Materialien wie Fiberglas
  • ANT (automatisches Nesting) - automatische Musterverschachtelung. (Nur mit PTW verfügbar)
  • APM (Adaptive Musteranpassung) - Bow & Skew Anpassungen für Streifen, Motive und vorbedruckte Textilien
  • BCR (Barcode-Leser) - automatische Öffnung der Produktion mit Barcodes
  • DRG (Schleppmesser) - Ultrafeines Schneidwerkzeug für Spezialmaterialien
  • HDC (Kopfkamera) - Die Kamera interagiert dynamisch mit PathCut for Matching und anderen Funktionen
  • IJP (Tintenstrahl) - innerhalb des Schneidkopfes angebracht, der zum Drucken der Teilekennung verwendet wird
  • JTP (JetPen) - berührungslose Hochgeschwindigkeits-Tintenmarkierung
  • LSC (LS Konvertieren) - Automatische Konvertierung des nativen PLA- und PLX-Dateiformats
  • MRK (Markierung) - Werkzeughalter, der eine Vielzahl von Standard-Markierstiften akzeptiert - Nahtlinien / Text usw.
  • OFD (Entladeanzeige) - synchronisierte Anzeige der gelieferten Schnittteile
  • OFP (Entladedrucker) - Klebeetikett (50mm x 35mm) synchronisiert mit OFD und gelieferten Schnittteilen
  • OFJ (Entladeprojektor) - synchronisierte projizierte Anzeige der gelieferten Schnittteile direkt auf das Material
  • PTW (PathWorks®) - in PathCut® integriert, ermöglicht die Erstellung und Verschachtelung von Mustern
  • PM (Musterabstimmung) - Gleicht Muster aus allen Streifen-, Karo- oder Motivmaterialien punktgenau an
  • PRA (Produktionsanalyst) - Fernzugriff auf Produktionsmanagerdaten - eigenständige Software
  • PRM (Produktionsleiter) - integrierte Produktionsberichterstattung
EnglischFranzösischDeutschItalianKoreanischSpanischThai