M-SERIE

MULTI-PLY AUTOMATISIERTES STOFFSCHNEIDEN

Angebot anfordern Video der M-Serie

Die automatischen Gewebeschneidemaschinen der Pathfinder M-Series® zeichnen sich durch Präzision, sehr hohe Produktivität und Zuverlässigkeit bei geringstem Stromverbrauch aus. Alle 16 Modelle (4 Schnittbreitenoptionen x 4 Schnitthöhen) lassen sich problemlos für die meisten Schneideanwendungen konfigurieren. Und dank des cleveren Designs sind die Pathfinder-Fräser sehr wartungsarm, um über eine lange Lebensdauer hinweg eine außergewöhnliche Schnittqualität zu erzielen.

4 SCHNITTBREITEN

Schnittbreite Abmessungen

4 CUTTING HEIGHTS

Schnitthöhenmaße

WEITERE INFOS ANFORDERN

ANGEBOT ANFORDERN

Fortschrittliche CNC-Technologie zum Schwingen von oszillierenden Messern

In der M-Serie der automatischen Stoffschneidemaschinen stehen 16 Modelle zur Verfügung.

Entdecken Sie, wie ein automatischer Stoffschneider Ihre Produktivität maximiert!

Der automatische Stoffschneider der M-Serie

Geladen mit Standardfunktionen

Das Schneidsystem der M-Serie verfügt über bahnbrechende Technologien, um Ihre Produktivität zu steigern und Ihre Gewinne zu maximieren.

  • Windows®-Betriebssystem
  • PathCut® Cutter-Betriebssoftware
  • Touchscreen-Benutzeroberfläche
  • Utility-Schublade
  • Digitale Vakuumsteuerung
  • Vakuum Blindstopfen wieder verschließen
  • Dynamische Vakuumüberwachung und -regelung
  • Vakuum-Abluftfilter
  • Vacuum Economiser® Energiesparfunktion
  • QuickDraw® Automatisches Diamantschärfsystem
  • Automatische Borstenreinigung
  • Importieren Sie branchenübliche Dateien - DXF, HPGL, ISO RS274d, NTV, ESSI
  • Common Line Deletion - dynamische 'on the fly'-Berechnung
  • Notch Identifikation und Transformation
  • Bohrlochidentifikation und -transformation
  • Schnittlinien-Annäherungsbewusstsein
  • Automatische Schnittfensterberechnung - Wenn möglich "Ganzstückschneiden".
  • Grafische Fingergeste zum Zoomen und Scrollen
  • Stück- und Schnittbestellungsidentifikation
  • Selbstdiagnose
  • End Cut - Bediener programmierbar
  • Kleine Stücke zuerst schneiden - benutzerdefinierbar
  • Automatische Kompensation von Messer- und Schärfsteinverschleiß
  • Voreingestellte Schnittparameter

  • Mehrstufiger Benutzerzugriff - Parameterschutz
  • MultiCut ™ Warteschlange für verschachtelte Dateien
  • QuickPath ™ automatische Schnittstückbestellung zur Reduzierung des Trockenverkehrs
  • Integration - automatische Warteschlange für Schnittaufträge, Status der Schnittliste und Markierungsliste abgeschlossen
  • Automatischer Selvage-Abfallschnitt in programmierbaren Intervallen
  • Selbsteinstellung von Software-Parametern zur Optimierung der Schnittqualität
  • Markermanipulationsfunktionen, Kerbauswahl, Rotation, Flip, Drill Osmission, Skalierung usw
  • Vorlaufpause des Förderers - automatisch vom Benutzer definierbar
  • Automatische Förderlastunterstützung - Entfernung und Zeit benutzerdefinierbar
  • Automatische Pause bei ausgewähltem Stück
  • Auswahl der Stücke - nicht schneiden
  • PPR - Pathfinder Proportional Reciprocation
  • Automatische Breitenprüfung
  • Systemverlaufsdatei - Überprüfung der Produktionsschnittdatei
  • Power Fail Neustartsequenz - Integrierte intuitive Bedieneransagen
  • Maintenance Manager - Automatische Berichterstattung über Wartungsanforderungen und -plan
  • Kopfparken - benutzerdefinierbar
  • Einheiten werden in metrischen, imperialen / Yards und Zoll angezeigt
  • Fehlervermeidung - automatische Bewegung der Teile, um Materialfehler zu vermeiden
  • Nachschnitt - Auswahl eines Einzelstücks oder aus der Stücknummer
  • Mehrsprachig unterstützt.

Passen Sie Ihren automatischen Textilschneider an

Optionen für jede Anwendung

Jede Pathfinder-Schneidemaschine kann mit Optionen erweitert werden, die eine beispiellose Flexibilität in der Produktion bieten. Pathfinder CNC-Fräser werden in einer Vielzahl von Fertigungsanwendungen eingesetzt, darunter: Bekleidung, technische Textilien und Verbundwerkstoffe, Möbelpolster und Autositze.

Pathfinder bietet Herstellern, die Messerschneiden in ihrem Herstellungsprozess verwenden (Klickpresse / Stanzen, Handmesser oder elektrisch angetriebenes Messer), erhebliche Vorteile.


Airbrush

Automatischer Fußdruck

Automatisches Schachteln

Adaptive Musterabstimmung

Barcode Reader

Sekundäre Bohreinheit

Messer ziehen

Kopf Kamera

High Flow Vakuum

Tintenstrahl-Stift

IceKnife - Luft

Markierung

Maschinentransfer-System

Anzeige abladen

Drucker entladen

Projektor entladen

PathWorks®

Musterabgleich

Produktionsanalytiker

Produktionsleiter
  • ABR (Airbrush) - berührungslose Farbmarkierung für schwierige Materialien wie Glasfaser
  • AFP (automatischer Fußdruck) - für spezielle Anwendungen, die mehrere Fußdrücke erfordern
  • ANT (automatisches Nesting) - automatische Musterverschachtelung. (Nur mit PTW erhältlich)
  • APM (Adaptive Musteranpassung) - Bow & Skew-Anpassungen für Streifen, Motive und vorgedruckte Textilien
  • BCR (Barcode-Leser) - Automatisches Öffnen der Produktion mit Barcodes
  • DR2 (Sekundäre Bohreinheit) - zum gleichzeitigen Bohren mehrerer Lochgrößen
  • DRG (Schleppmesser) - Feinstschneidwerkzeug für Spezialwerkstoffe
  • HDC (Kopfkamera) - Die Kamera interagiert dynamisch mit PathCut for Matching und anderen Funktionen
  • HFV (Hochstrom-Vakuum) - Wird für bestimmte Anwendungen verwendet, bei denen hohe Materialien verwendet werden
  • IJP (Tintenstrahl) - im Schneidkopf montiert, der zur Identifizierung der Druckteile verwendet wird
  • IKA (IceKnife-Air) - Kontrollierte Luftzufuhr zum Messer zum Abkühlen und Reduzieren der Verschmelzung zwischen den Teilen
  • LSC (LS Konvertieren) - Automatische Konvertierung des nativen PLA & PLX-Dateiformats
  • MRK (Markierung) - Werkzeughalter, der eine Vielzahl von Standardmarkierungsstiften, Nahtlinien / Text usw. akzeptiert.
  • MTS (Maschinentransfersystem) - Ermöglicht es der Maschine, sich seitlich zu bewegen, um mehrere Tabellen zu bedienen
  • OFD (Entladeanzeige) - synchronisierte Anzeige der gelieferten geschnittenen Teile
  • OFP (Entladedrucker) - Klebeetikett (50 mm x 35 mm) synchronisiert mit OFD und gelieferten geschnittenen Teilen
  • OFJ (Entladeprojektor) - synchronisierte projizierte Anzeige der gelieferten geschnittenen Teile direkt auf das Material
  • PTW (PathWorks®) - In PathCut® integriert, ermöglicht das Erstellen und Verschachteln von Mustern
  • PM (Musterabstimmung) - Gleicht Muster aus allen Streifen-, Karo- oder Motivmaterialien punktgenau an
  • PRA (Produktionsanalyst) - Fernzugriff auf Produktionsmanagerdaten - eigenständige Software
  • PRM (Produktionsleiter) - integrierte Produktionsberichterstattung
  • R480 - Integrierter Transformator 30KVA, 60 Hz, Spartransformator, dreiphasig. 480 V (Eingang).

EnglishFrenchGermanItalianKoreanSpanishThai