Es besteht kein Zweifel, dass automatisierte Schneidemaschinen die Produktionskapazität und die Rentabilität für Nähwarenhersteller erhöht haben. Da jedoch größere Produktionsmengen jetzt von der Bedienbarkeit und Leistung der Schneidemaschine abhängig sind, kann dies den Geschäftsinhabern unglaublich viel Stress bereiten, wenn etwas schief geht.

Hier machen Pathfinders Zuverlässigkeit und sein ganzheitlicher Ansatz beim Design der M-Serie es für unsere Kunden so attraktiv.

Die automatische Mehrlagen-Schneidemaschine der M-Serie

Einfache Handhabung

Das Ziel von Pathfinder war es immer, die beste automatische Schneidemaschine auf dem Markt zu entwickeln. Was unsere Technik jedoch innovativer macht als die meisten anderen, ist die Antizipation der Probleme, die der technologische Wandel mit sich bringen kann, und die Einbeziehung dieser Lösungen in das Gesamtdesign.

Menschen sind, na ja, nur Menschen. Sie werden krank, kündigen, gehen in Rente, und heutzutage wird es so Es wird immer schwieriger, zuverlässige Arbeitskräfte zu finden. Um diesen Problemen entgegenzuwirken, müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer vielseitig und vielseitig sein, um bei Bedarf in andere Rollen einzutreten. Daher müssen alle gekauften Geräte leicht zu erlernen sein, Benutzeroberflächen haben, die sich vertraut anfühlen, und minimale Bedienungsschritte erfordern.

Deshalb ist es Teil unserer Designphilosophie, dass unsere Maschinen nicht schwerer zu verstehen und zu bedienen sein dürfen als ein Smartphone. Dieser Designansatz zeigt sich in der einzigen Touchscreen-Benutzeroberfläche, die den gesamten Schneidprozess steuert, und in unserer intuitiven PathCut-Software, die sich von Anfang an so vertraut anfühlt.

Die PathCut-Software der M-Serie kann mit Ihren Standard-Schneidvoreinstellungen vorgeladen werden, um das Vakuum und die Geschwindigkeit des Messers zu steuern, damit es sich automatisch an das zu schneidende Material anpasst. Dies ist nicht nur für Hersteller von unschätzbarem Wert, die über einen Tag oder eine Woche eine Vielzahl von Materialien schneiden, sondern macht es dem Bediener überflüssig, die Einstellungen für jedes Material zu kennen. Voreinstellungen können ausgewählt und zum Zeitpunkt der Erstellung mit dem Marker gespeichert werden. Daher ist zum Zeitpunkt des Schneidens keine Kenntnis der Vakuum- und Messereinstellungen für jedes Material erforderlich. Alles, was der Bediener tun muss, ist den Markierer zu laden und mit dem Schneiden zu beginnen.

Die Bedienung der Pathfinder M-Serie ist so einfach, dass jeder sofort in die Rolle des Schneidefahrers einsteigen kann.

Zuverlässigkeit

Engineering für Zuverlässigkeit bedeutet nicht nur langlebige Komponenten, sondern auch ein verfeinertes Design, damit Maschinen mit weniger Teilen effizienter arbeiten. Bei Pathfinder sind wir ständig bestrebt, die mechanische Funktionsweise unserer Schneidemaschinen zu optimieren. Infolgedessen hat die M-Serie fast 50 % weniger bewegliche Teile als unsere Mitbewerber, wodurch sichergestellt wird, dass Probleme selten auftreten und minimaler Service und Wartung erforderlich sind.

Die allgemeine Wartung ist jedoch eine zentrale Voraussetzung für Zuverlässigkeit und Zuverlässigkeit im Dauerbetrieb eines jeden Gerätes. Maschinen, bei denen die Wartung mühsam durchzuführen ist oder Zugangspunkte schwer zu erreichen sind, verhindern eine rechtzeitige Wartung und führen sogar zu unnötigen Ausfällen.

Aus diesem Grund sind alle Wartungspunkte und Verbrauchsmaterialien der M-Serie leicht zugänglich und die Wartung kann schnell durchgeführt werden.

Zuverlässigkeit und Zuverlässigkeit sind auch in unserem Sortiment an Verbrauchsmaterialien mit Messern, Schleifsteinen und Borstenblöcken von Pathfinder integriert und für die Ewigkeit gemacht. Hochwertige Verbrauchsmaterialien minimieren Ausfallzeiten, maximieren die Produktionskapazität und sparen Geld für endlosen Austausch.

Servicing

Vor dem Kauf einer Schneidemaschine muss die Wartung in die Gesamtlebensdauerkosten der Maschine eingerechnet werden. Bei Pathfinder zeigt sich unser auf Langlebigkeit ausgelegter Ansatz durch die Erschwinglichkeit der leicht verständlichen Servicevereinbarungen von Pathfinder. Wir würden Sie jedoch niemals zu einem Servicevertrag zwingen oder die Preise für Verbrauchsmaterialien überhöht, wenn Sie keinen Servicevertrag abgeschlossen haben.

Lassen Sie Ihre Dateien nicht als Lösegeld dienen

Beachten Sie, dass viele Hersteller von Schneidemaschinen Ihre Dateien mit ihrer proprietären Software verschlüsseln, sodass sie außerhalb dieser speziellen Anwendung nicht zugänglich sind. Bei Pathfinder würden wir niemals in Betracht ziehen, zu halten und Muskelungleichgewichte im gesamten Körper, Dateien als Geisel nehmen, um Sie als Kunden zu behalten.

Pathfinder ist der Meinung, dass Sie Ihre Dateien nach Belieben freigeben können sollten. Da unsere Software auf dem Betriebssystem von Microsoft Windows basiert, bestimmen Sie, wie und wo Ihre Dateien gespeichert werden. Darüber hinaus ist unsere Software mit allen branchenüblichen Formaten kompatibel, sodass Sie frei mit anderen Abteilungen oder Unternehmen auf der ganzen Welt zusammenarbeiten können. Das Teilen ist einfach, da Dateien leicht gefunden und an E-Mails angehängt oder heruntergeladen werden können.

Fußabdruck & Vielseitigkeit

Viele unserer Kunden arbeiten unter beengten Platzverhältnissen. Pathfinder hat sich viele Gedanken über die Größe und Vielseitigkeit der M-Serie gemacht. Dies hat dazu geführt, dass die M-Serie die kleinste Stellfläche und die größte Vielseitigkeit aller Schneidemaschinen dieser Art heute aufweist.

Ein geringer Platzbedarf macht es jedoch nicht weniger leistungsfähig. Die M-Serie kann erweitert werden, um Materialien mit einer Breite von bis zu 3.9 m (153 ½") zu schneiden und Lagen mit einer Höhe von bis zu 100 mm (3 7/8") unter vollem Vakuum zu schneiden.

Und es ist nicht nur eine Mehrlagen-Schneidemaschine. Dank unserer ausgeklügelten Vakuum- und Messersteuerung kann die M-Serie praktisch alles schneiden, von den empfindlichsten Einzellagen bis hin zu zähen, verklebten Verbundmaterialien.

Installation

Das Installationsverfahren von Pathfinder ist schnell und unkompliziert, und viele zufriedene Pathfinder-Kunden beginnen mit dem Schneiden am selben Tag wie die Installation! Cleveres Engineering und Respekt vor der Zeit unserer Kunden und deren Notwendigkeit, die Betriebsfähigkeit aufrechtzuerhalten, bedeuten, dass ein Großteil des Konfigurationsprozesses in unserem Werk stattfindet, nicht in Ihrem.

Ergonomisch & Sicher

Die Aufrechterhaltung von Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz verhindert nicht nur schwere Unfälle, sondern führt auch zu glücklicheren, produktiveren Mitarbeitern und weniger Fehlzeiten.

Das ergonomische Design der M-Serie stellt sicher, dass Ihre Mitarbeiter nicht in unangenehmen und unbequemen Positionen stehen, um die Aufgaben zu erledigen, die sie erledigen müssen. So sind beispielsweise Wartungspunkte und Verbrauchsmaterialien leicht zugänglich, die Anzeigekonsole ist verstellbar, sodass der Bediener den Schneidvorgang während der Arbeit aus jedem Winkel betrachten kann und es wird sogar berücksichtigt, ob die Füße des Bedieners unter die Maschine gelangen können, um die richtige Körperhaltung zu behalten und Müdigkeit reduzieren.

Die Sicherheit des Bedieners wird vor allem durch Sensoren gewährleistet, die den Schneidvorgang sofort stoppen, wenn der Bediener versucht, während des Betriebs auf das Schneidbett zuzugreifen.

Die M-Serie von Pathfinder ist für einen sorgenfreien Betrieb während der gesamten Lebensdauer der Maschine ohne versteckte Kosten konzipiert.

Um mehr darüber zu erfahren, wie die Mehrschicht-Schneidemaschine der M-Serie Ihr Unternehmen verändern kann, sehen Sie sich das Video an, Sehen Sie sich die Spezifikationen an oder klicken Sie auf die Schaltfläche unten.

 



EnglishFrenchGermanItalianKoreanSpanishThai